Gesichts- und Bartpflege

IMG_8014

 

Mein heutiger Beitrag hat so rein gar nichts mit Musik, Film und / oder Hörbüchern / Hörspielen zu tun. Aber man muss ja auch offen für neues sein. Es geht um die Körperpflege. Genauer die Körperpflege für Männer. Noch etwas präziser müsste ich schreiben, dass es um die Gesichts- und Bartpflege geht. Ja! Ich trage einen Bart. Keinen buschigen oder langen Bart, aber als Bart gehen die Haare in meinem Gesicht durch, die durchaus einer intensiven Pflege bedürfen.

Für diese Pflege gibt es mittlerweile reichlich Produkte, die an den Mann gebracht werden wollen. Ich habe mich für drei entschieden, die nicht im Supermarkt um die Ecke zu bekommen sind, sondern Online zu bestellen sind und die ich hier heute vorstellen werde.

 

Lucky Tiger Peppermint Shampoo & Body Wash

IMG_8017

Hierbei handelt es sich nicht um ein reines Bart-Pflegeprodukt, sondern um ein Shampoo und Duschgel. Trotzdem eignet es sich hervorragend für die Gesichtsreinigung. Das erste, das einem auffällt ist der intensive Duft von Pfefferminze. Gerade im Sommer oder nach dem Sport spürt man man eine kühlende Wirkung. Nach meinem dafürhalten tut es genau das, was es soll, reinigen und erfrischen. Subjektiv muss ich aber sagen, dass ich nach der Gesichtsreinigung mit Lucky Tiger häufig das Gefühl habe, dass meine Haut etwas spannt und sich „trocken“ anfühlt. Man bekommt Lucky Tiger bei Pomade Shop für stolze 39,95 Euro mit 240 ml Inhalt (Sofern nicht der Mindestbestellwert erreicht wird, fallen noch Versandkosten an).

Fazit

Als Duschgel einer meiner Favoriten, gerade nach dem Sport oder an heißen Sommertagen. Für die Gesichtsreinigung kann ich nur eine bedingte Empfehlung geben, da das Spannen der Haut bzw. das Gefühl der trockenen Haut nach einer gewissen Zeit unangenehm wird.

 

Solomon’s Beard Bartseife Black Pepper

IMG_8015

Solomon’s Beard habe ich jetzt kürzlich erworben und noch keine Langzeiterfahrung, aber der erste Eindruck ist gut. Das erste, was mir nach dem Auspacken auffiel war, dass das Gefäß aus Glas besteht und nicht wie bei den beiden anderen aus Kunststoff. Insgesamt wirkt das ganze Produkte (haptischer und visueller Eindruck) sehr wertig. Der Spender gibt nur kleine Mengen ab, was zunächst ungewöhnlich ist. Bei mir reichen 2 Stöße und ich habe ein schaumiges Ergebnis in der Hand und im Gesicht. Ich konnte jetzt tatsächlich keinen Pfeffer feststellen, der sicherlich da ist, aber der Duft ist trotzdem sehr angenehm. Ich würde ihn als süßlich-herb beschreiben. Auf der Produktseite wird empfohlen, dass nach der Anwendung noch ein Bartöl Verwendung finden sollte…dies habe ich bisher nicht ausprobiert. Solomon’s Beard ist auch bei Pomade Shop erhältlich. Für 23,95 Euro erhält man 100 ml. Der Preis spricht erstmal nicht für den Kauf, aber meine erste Einschätzung ist, dass sehr wenig benötigt wird und man lange was vom Produkt hat. Allerdings müssen auch hier Versandkosten einberechnet werden, sofern der Mindestbestellwert nicht erreicht wird.

Fazit

Zwar ist Solomon’s Beard erst kurz im Einsatz, aber ich würde es wieder bestellen. Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass der Bart durch die Anwendung auch weicher geworden ist. Dies wurde mir von einer vertrauenswürdigen Person auch bestätigt. Negativ ist, dass sich auch hier ein leichtes Spannungsgefühl einstellt – aber es mag an meiner Haut liegen und kann deshalb natürlich nicht verallgemeinert werden. Der recht hohe Preis wirkt zunächst abschreckend, aber Solomon’s Beard ist sein Geld wert.

Oak Beard Wash

IMG_8016

Oak Beard Wash ist unter den Dreien das günstigste Produkt und tatsächlich auch mein Favorit. Oak ist eine kleine, aber feine Firma aus Berlin, die sich der Bartpflege des Mannes widmet. Oak Beard Wash ist im Verbrauch nicht so sparsam wie die vorherigen Produkte aber kann ansonsten in allen Bereichen mithalten. Den Duft würde ich in erster Linie als fruchtig bezeichnen, mit einer feinen herben Note (Beschreibungen von Düften ist nicht einfach, sei an dieser Stelle geschrieben). Wobei Solomon’s Beard und Oak Beard Wash sich schon unterscheiden, obwohl ich ein gleiche Duftnote beschrieben habe. Auch hier kann ich die Rückmeldung geben, dass der Bart nach einiger Zeit weicher wird. Auf der Haut fühlt es sich angenehm an und hat auch einen leicht erfrischenden Effekt. Oak Beard Wash kann Online bei OAK Natural Beard Care bestellt werden. Für 200 ml muss man 19,75 Euro bezahlen und bekommt das Ganze in einer wirklich stylischen Verpackung.

Fazit

Oak Beard Was ist mein persönlicher Favorit und im täglichen Gebrauch. Der Duft ist äußerst angenehm und hat bei mir nicht den Effekt, dass sich meine Haut gespannt oder trocken anfühlt. Der Preis ist für mein Gefühl völlig okay.

Advertisements